teamio gewinnt Ausschreibung des Landes NRW

teamio gewinnt Ausschreibung des Landes NRW für Teambuilding

 

teamio hat sich an der Ausschreibung des Innenministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen zur Durchführung von Teambuilding-Maßnahmen beteiligt – und gewonnen. Der geschlossene Rahmenvertrag beinhaltet alle Teambuilding-Events des Ministeriums in den Kalenderjahren 2017 und 2018:

Im Rahmen des Maßnahmenkatalogs „Aktionsplan Personalentwicklung“ wurde festgelegt, dass die Referate des Ministeriums über entsprechende Möglichkeiten und Ressourcen verfügen können, zielgerichtete teambildende Maßnahmen durchzuführen. Basierend auf den Wünschen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach einem besseren Zusammenhalt sowie besserer Vernetzung und Zusammenarbeit resultierte der nachfolgend formulierte Bedarf: Angebote für neu zusammengesetzte Gruppen, grundsätzliche Verbesserung der internen Kommunikation und Zusammenarbeit sowie funktionale Arbeitsorganisation und reibungsloses Schnittstellenmanagement.

Als Experte für Teambuildings und Teamevents freut sich die Mannschaft der Teamio Event GmbH, das Ministerium des Inneren des Landes NRW als erfahrener Partner begleiten zu dürfen. Ausschlaggebend für den Zuschlag war die professionelle Konzeption der Teambuildingmaßnahmen, welche die differenzierten Zielsetzungen der einzelnen Abteilungen gut abbildet.