100 % Teambuilding – 0 % Risiko: Planen Sie jetzt Ihr Teamevent – während der Corona-Pandemie können Sie Ihre Veranstaltung kostenfrei verschieben.

Land NRW verlängert Zusammenarbeit

Online Teamevents für das Innenministerium

Das Land NRW – genau genommen das hiesige Innenministerium – hat die Zusammenarbeit mit den Teambuilding-Spezialisten aus Essen erneut verlängert. Im Rahmen einer Ausschreibung hat die Teamio Event GmbH zum dritten Mal in Folge den Zuschlag erhalten, Teambuildings für alle Beschäftigten des Ministeriums auszurichten.

„Erstmals werden neben klassischen Präsenzveranstaltungen auch Online Teamevents stattfinden“, erklärt Johannes Dietrich, Geschäftsführer der Eventagentur. „Seit knapp einem Jahr begeistern wir unsere anspruchsvollen Firmenkunden bereits remote mit erlebnisreichen Eventformaten.“ Dass die Online Teamevents nun auch für das Land NRW ausgerichtet werden freut das gesamte Team.

Erfolgreiche Kooperation mit dem Land NRW seit 2017

Bereits im Jahr 2017 hat teamio erstmalig den Zuschlag des Landes für die Ausrichtung von spezifischen Teambuildingmaßnahmen erhalten. 2019 gab es den zweiten Zuschlag. „Die erneute Verlängerung der Zusammenarbeit bis zum Jahr 2023 ist ein großes Kompliment und gleichzeitig auch Wertschätzung für unser Angebot und unsere Arbeit“, freut sich Eventmanagerin Claudia Makiela.

Dass neben klassischen Teambuildingformaten nun auch Online Teamevents ausgerichtet werden ist ein Novum – auch für das Land NRW. Mit über 240 erfolgreich veranstalteten virtuellen Events ist die Teamio Event GmbH ein überaus erfahrener Partner für das Innenministerium des Landes NRW. Neben rein digitalen Formaten wie der Quiz Show oder des Online Live Escape Games gibt es auch hybride Veranstaltungsformen, bei denen die Teilnehmenden sog. Erlebnispakete erhalten. Dann wird im Homeoffice gemeinsam getrommelt, gemalt oder gekocht. Im Fokus stehen auch dabei die Themen Kommunikation und Kooperation.

Online Teamevents und Präsenz-Teambuildings

Künftig werden die Organisationseinheiten des Ministeriums die Wahl haben zwischen einem Online Teamevent und einem klassischen Teambuilding.

Abhängig von der pandemischen Entwicklung wird sich das Verhältnis zwischen den Remote Formaten wieder hin zu den Präsenzveranstaltungen verschieben. „Mit spezifischen Hygieneschutzkonzepten und bei entsprechender Inzidenz ist dies verantwortungsvoll möglich“, prognostiziert Amit Lal, der als Geschäftsführer verantwortlich für den Ausschreibungsprozess war. „Aktuell planen wir zwar nur remote, aber das Bedürfnis unserer Kunden nach echten Erlebnissen ist da.“

Festzuhalten ist, dass trotz Corona-Pandemie Teambuilding und das gemeinsame Miteinander im betrieblichen Kontext möglich ist – ob virtuell oder physisch – mit teamio haben Sie die Wahl.

Weitere Beiträge

teamio event gmbh

Sie benötigen Hilfe bei der Auswahl des Event-Formats für Ihre Veranstaltung?

Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir finden das perfekte Event-Format für Sie und Ihr Team!
chevron-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram